bodo

General Terms of Service & Cancellation Policy

Cancelation Policy

If you cancel:

  • More than 14 days in advance: Full refund of down payment
  • Less than 14 days in advance: No Refund, but you will however have the chance to reschedule the tour*.
  • 24 hours or less in advance: No Refund, no rescheduling.

*If you cancel less than 14 days with me, you may use your down payment towards another tour/same tour with me (if space available). Credits have to be used within 3 months of issue. Example: If your tour is on 20 July, you can cancel until 05 July and receive a refund. If you cancel on or after 06 July, no refund. Your issued credit is valid until 05 October of the same year.

EXCEPTION: to the above: Any downpayent that is marked as non-refundable is non-refundable. Credits or rescheduling does not apply.

In the unlikely event I need to cancel out of any reason (sickness, family emergency), you'll receive a full refund of down payment. In this case I am also not responsible for any charges that occur on your end (i.e. booking with an other company, change of your travel plans and associated rebooking fees etc.).

Notice: Due to currency exchange rates and/or credit card fees, the refund amount can be different from the amount that you payed. We are not responsible for these (usually) minor differences.



AGB/TOC

Below you will find our "Terms of Service". The English version of them are for your reference only. For legal disputes only the German version is valid.

§1 Vertragssprache, geltendes Recht und Gerichtsstand

Vertragssprache ist Deutsch. Alle anderen Nebenabreden die in anderen Sprachen getroffen werden sind nur gültig wenn diese in Deutsch schriftl. festgehalten werden. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland . Gerichtsstand ist München, Bayern, Deutschland.

§2 Verspätung/"No Shows"

Ich warte 30 Minuten auf Sie, bzw. auf Ihre Gruppe. Nach Ablauf der 30 Minuten behalte ich mir das Recht vor, die Führung um die gesamte verspätete Zeit zu Kürzen. Wünscht der Gast die Führung zu Verlängern kann er diese pro 15 Minuten á € 15.- machen. Sollten Sie nicht zur Führung erscheinen, greift die in §5 beschriebene Storno-Bedingungen.

§3 Lederhosenparagraph

Als besonderes Schmankerl trägt der Guide für Sie eine Lederhose, bzw. bei weiblichen Guides, ein Dirndl. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis das dies Wetter- & Witterungsabhängig ist und wir dies nicht garantieren können. Sollte daher ein Guide nicht in Tracht erscheinen, ist dies kein Grund für eine Preisminderung oder Stornierung.

§4 Stornierungsbedingungen

Falls Sie

  • mehr als 14 Tage vor der Tour stornieren: Komplette Rückerstattung der Anzahlung.
  • innerhalb von 14 Tagen vor der Tour stornieren: Keine Rückerstattung der Anzahlung, jedoch eine Gutschrift der Anzahlung*
  • 24 Stunden oder weniger: Keine Rückerstattung, keine Gutschrift

*Sollten Sie eine Tour zu einem anderen Zeitpunkt durchführen wollen, haben Sie die Möglichkeit die geleistete Anzahlung hierauf anzurechnen (wenn Termine verfügbar). Diese Regelung gewähre ich nur bei der 1. Stornierung der gebuchten Führung. Guthaben muss innerhalb von 3 Monaten verwendet werden. Keine Barauszahlung möglich.

WICHTIGE

Ausnahme: Wenn Ihnen eine Anzahlung als "Non-Refundable" (ohne Rückerstattung) angegeben wird, wird diese auch nicht zurückerstattet.
Falls ich aus irgendwelchen Gründen stornieren muss, erhalten Sie geleistete Zahlungen komplett zurückerstattet. Ich bin allerdings nicht verantwortlich für jegliche Kosten die dadurch entstehen (z.B. Buchung mit einer anderen Firma, Umbuchungsgebühren weil Sie Ihre Reisepläne ändern etc.).
Bitte beachten Sie: In einigen seltenen Fällen kann es Aufgrund von Wechselkursschwankungen und Kreditkartengebühren, der Rückerstattungsbetrag vom Bezahlbetrag abweichen. Für diese differenz sind wir NICHT verantwortlich

§5 Unbesichtbarkeit der angegebenen Orte

Sollte unter Umständen eine oder mehrere der angegbenen Orte nicht besichtbar sein, verpflichtet sich der Guide für gleichwertigen Ersatz zu sorgen. Eine Rückerstattung von Beträgen ist nur möglich wenn die komplette Tour durch den Guide am Tag der Tour abgesagt wird. Sollte daher die Tour in Teilen durchführbar sein erfolgt keine Rückerstattung.

§6 Haftung

Die Teilnehmer die sich an allen Führungen, Rundgängen und Rundfahrten beteiligen, machen dieses auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Der Fremdenführer/in ist von jeglicher Haftung ausgeschlossen. Die Gäste verpflichten sich einen Haftungsverzicht und -ausschlusserklärung vor der Tour zu unterschreiben. Sollte dies verweigert werden, hat der Guide das Recht die Tour nicht durchzuführen ohne Anspruch auf Rückerstattung.

§7 Mobile WLAn Benutzung

Der Guide stellt als besonderen Service nach Möglichkeit einen mobilen WLAN Zugang für seine Geste zur Verfügung. Es besteht hierauf jedoch kein Anspruch. Die Gäste handeln auch auf eigenes Risiko (z.B. bzgl. Viren, angeschaute Inhalte etc.). Auch verpflichtet sich der Gast keine Illegalen Inhalte oder Downloads über das bereitgestellte WLAN zu verwenden. Sollte dies dennoch geschehen ist der Gast hierfür voll hafbar.

§8 Grenzübertritte

Teile der Tour können die Fahrt über die Landesgrenzen der Bundesrepublik Deutschland überqueren. Durch die Einreise in Deutschland sind Sie i.d.R. erlaubt andere EU-Länder zu bereisen. Der Fremdenführer ist jedoch nicht dafür verantwortlich, wenn Sie unzureichende Ausweispapiere für Überschreitung der Grenze zur Verfügung haben, und sich daraus Verzögerungen ergeben oder die Tour abgesagt werden muss.

§9 Beschädigung und Verunreinigungen

Jegliche Beschädigungen und Verunreinigungen (z.B. am Fahrzug, Bus, Gebäuden) ist der Gast selbst und voll haftbar. Ggf. ist er verpflichtet eine Barkaution oder Kreditkartendaten zur Begleichung des geschätzten Schadens zu übernehmen. Sollten Schäden über eine Haftpflichtversicherung abgerechnet werden können, ist der Gast in Vorleistung zu treten und die Kosten gegenüber seiner Versicherung selbst durchzusetzen.

§10 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

§1 Language of contract

The language in which contracts are valid is German. Any agreements are only valid if they are done in writing in the German language. Only the law of the Federal Republic of Germany is valid. Competent court of jurisdiction is Munich, Bavaria, Germany.

§2 Beeing late/No shows

If you are more then 30 minutes late then the scheduled time, I have the right to shorten the tour by the total time that you were late. If you wish to do the tour to it's full time, you will be charged for each 15 Minutes a rate of € 15.- If you're a "no show" please see the cancelation policy stateted in §5.

§3 "Lederhosen" policy

As a special treat, our guides dress in traditional bavarian clothing. For men this is a "Lederhosen" for women a "Dirndl". Not all traditional clothing is suited for all weather, so we can't gurantee a guide dressed in traditional clothes. We will make every effort ofcourse, but we hope you understand if one of our guides will conduct the tour in normal clothing. This case will not be reason to cancel or apply a discount towards the tour price.

§4 Cancelation Policy

If yoy cancel

  • more than 14 days in advance: Full refund of down payment
  • less than 14 days in advance: No Refund, but you will however have the chance to reschedule the tour*.
  • 24 hours or less in advance: No Refund, no rescheduling.

*If you cancel less than 14 days with me, you may use your down payment towards another tour/same tour with me (if space available). Credits have to be used within 3 months of issue. Example: If your tour is on 20 July, you can cancel until 05 July and receive a refund. If you cancel on or after 06 July, no refund. Your issued credit is valid until 05 October of the same year.

EXCEPTION to the above:

Any downpayent that is marked as non-refundable is non-refundable. Credits or rescheduling does not apply.


In the unlikely event I need to cancel out of any reason (sickness, family emergency), you'll receive a full refund of down payment. In this case I am also not responsible for any charges that occur on your end (i.e. booking with an other company, change of your travel plans and associated rebooking fees etc.).

Notice:

Notice: Due to currency exchange rates and/or credit card fees, the refund amount can be different from the amount that you payed. We are not responsible for these (usually) minor differences.

§5 Closed sites

If one or more mentioned sites should be closed on the day of the tour, the guide will do his best to provide suitable alternatives. There will be no refunds given if part of the tour is not doable. Refunds are only given if the tour is completly canceled by the guide on the day of the tour.

§6 Liability

All persons on the tour are liably for themself. The guide is not liable under any circumstances. The guests agree to sign a liability waiver before the tour start. If this is declined, the guide reserves the right to cancel the tour without reimbursement for guests.

§7 Mobile WIFI usage

As a special Service the guide might be able offer a mobile WIFI hotspot for his guests. There is however no claim or right to this service. The guests also act on their own responsibility (i.e. possibility of a computer virus infection, potentially disturbing material). The guest also agrees not view any illegal content or illegal downloads. If this does occur, the guests assumes full liability to full extent of the law.

§8 Border Crossings

Parts of the tour might cross into other European countries (i.e. Austria). If you were able to enter Germany you should be cleared to travel across EU borders. The guide is not responsible if you don’t carry proper identification/visas and the result of any delays or visting of sites in these areas, or cancelation of the tour in this case.

§9 Damage & Trashing

The guest is fully liable for any damages and cleaning due to his actions that are necessary (i.e. vehicles, bus, structures). If necessary, the guest is required to leave a cash deposit or his credit card information inable to pay for the damages and/or cleaning fees in the estimated amount. If you have a personal liability insurance you are required to pay for these damages upfront and receive compensation from your insurance on your own.

§10 Severability

If a provision of this Agreement is or becomes illegal, invalid or unenforceable in any jurisdiction, that shall not affect:


  • the validity or enforceability in that jurisdiction of any other provision of this Agreement; or
  • the validity or enforceability in other jurisdictions of that or any other provision of this Agreement.